Mit diesen 5 Zimmerpflanzen verbesserst du deine Schlafqualität

Ein erholsamer Schlaf ist von unschätzbarem Wert für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Doch leider leiden viele Menschen unter Schlafproblemen, sei es durch Stress, Umweltfaktoren oder andere Ursachen. Doch es gibt eine natürliche Lösung, die nicht nur die Atmosphäre in deinem Schlafzimmer verbessern, sondern auch deine Schlafqualität erheblich steigern kann: Zimmerpflanzen. In diesem Beitrag werden wir dir einige Zimmerpflanzen vorstellen,  die nicht nur wunderschön anzusehen sind, sondern auch nachweislich positive Auswirkungen auf deinen Schlaf haben können.

Grünlilie

Die Grünlilie, wissenschaftlich bekannt als Chlorophytum comosum, ist eine Zimmerpflanze, die nicht nur leicht zu pflegen ist, sondern auch bemerkenswerte schlafverbessernde Eigenschaften aufweist. Diese Pflanze ist dafür bekannt, Luftschadstoffe wie Formaldehyd und Benzol abzubauen und gleichzeitig Sauerstoff freizusetzen, was zu einer insgesamt besseren Luftqualität führt. Darüber hinaus hilft die Grünlilie, die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen zu regulieren, was besonders in den trockenen Wintermonaten von Vorteil ist.

Die beruhigende Präsenz dieser Pflanze im Schlafzimmer kann Stress abbauen und eine entspannte Atmosphäre schaffen, die die Schlafqualität fördert. Mit ihren grünen, langen Blättern ist die Grünlilie nicht nur eine hervorragende Wahl für den Schlafbereich, sondern auch eine ästhetisch ansprechende Ergänzung zur Raumgestaltung.

Aloe vera

Für die meisten dürfte Aloe vera vor allem als Zusatz in Cremes und Lotionen bekannt sein. Doch die Wunderpflanze kann noch viel mehr! Die auch als Wüstenlilie bekannte Zimmerpflanze wird neben ihren gesundheitsfördernden Eigenschaften auch für ihre schlafverbessernden Qualitäten hoch geschätzt. Die Sukkulente ist u.a. erhältlich bei Regionsflorist und bekannt dafür, Schadstoffe aus der Raumluft herauszufiltern und gleichzeitig kostbaren Sauerstoff freizusetzen.

Zusätzlich dazu speichert die Aloe vera Wasser in ihren dicken, fleischigen Blättern, wodurch die Luftfeuchtigkeit im Raum ansteigt und somit der trockenen Heizungsluft im Winter entgegenwirkt. Dadurch können Reizungen der Atemwege sowie Infektionen in der kalten Jahreszeit vermieden werden. Weiter reduziert Aloe vera Stress und strahlt eine angenehme Ruhe aus, was sich wiederum positiv auf die Schlafqualität auswirkt. Die Aloe vera ist somit ein echter Allrounder.

Einblatt

Mit dem Einblatt ganz einfach einschlafen! Die bemerkenswerte Pflanze sticht nicht nur wegen ihrer Optik und ihres einen, weißen Blattes hervor, sondern auch, weil in der kleinen Zimmerpflanze mächtig Power steckt. Das Einblatt, etwas sperrig auch als Spathiphyllum bezeichnet, erhöht die Luftfeuchtigkeit in deinem Schlafzimmer und beseitigt erfolgreich Schadstoffe wie Ammoniak, Benzol und Formaldehyd. Zudem gibt das Einblatt feine Mengen an Wasserdampf ab, was trockenen Schleimhäuten vorbeugt und Krankheitserreger abwehrt. Ihr voluminöses Grün schafft eine beruhigende Atmosphäre, in der du endlich wieder durchschlafen kannst.

Bogenhanf

Der Bogenhanf ist als Zimmerpflanze überaus beliebt und in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Überraschend pflegeleicht benötigt Bogenhanf kaum Aufmerksamkeit, sollte aber von kleinen Kindern und Haustieren ferngehalten werden. Als Standort bevorzugt die stachelige Pflanze sonnige bis halbschattige Plätze bei mäßigen Wassergaben. Zu diesen Bedingungen filtert er Formaldehyd, Benzol und Trichlorethylen zuverlässig aus der Raumluft und verhindert, dass sich große Mengen an Kohlendioxid im Schlafzimmer festsetzen. Wie die Ananas-Pflanze produziert auch der Bogenhanf nachts Sauerstoff und begünstigt somit die Schlafqualität.

Die charakteristische Form des Bogenhanfs und seine lebendige grüne Farbe machen die Pflanze zu einem echten Blickfang in jedem Interieur.

Gummibaum

Der Gummibaum, botanisch als Ficus elastica bekannt, ist eine beliebte Zimmerpflanze, die nicht nur durch ihre elegante Erscheinung, sondern auch durch ihre positiven Auswirkungen auf die Schlafqualität beeindruckt. Ammoniak, Benzol & Co. haben gegen den Gummibaum keine Chance und so kann frischer Sauerstoff dein Schlafzimmer durchdringen und dich während des Schlafens optimal versorgen. Darüber hinaus trägt der Gummibaum zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit bei, was insbesondere in beheizten Schlafzimmern von Vorteil ist. Seine glänzenden, tiefgrünen Blätter sind sehr saftig, sollten aber weder von Menschen, noch von Tieren verzehrt werden, da sie leicht giftig sind.

ZIE JE GEDACHTEN

Leave a reply

Darkmouth-Buch.de
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart